Hundeanmeldung - großer Hund

Dieses Formular ist aus rechtlichen oder organisatorischen Gründen nicht online einreichbar. Nach dem Ausfüllen am Bildschirm erhalten Sie eine Druckvorlage, die Sie bitte unterschreiben und der Stadt Kierspe zuleiten.


Wenn Sie sich am Serviceportal anmelden, sind alle persönlichen Angaben im Formular bereits vorausgefüllt und Sie müssen somit Angaben wie Name, Vorname und Straße nicht manuell eingeben.
 

Ein Hund muss grundsätzlich innerhalb von 2 Wochen nach der Aufnahme des Tieres bei der Stadt Kierspe angemeldet werden. Die Anmeldung kann schriftlich oder durch persönlichen Besuch des Hundehalters im Bürgerbüro erfolgen.

Das Halten eines großen Hundes ist dem Ordnungsamt anzuzeigen. Hunde, die ausgewachsen eine Widerristhöhe von 40 cm haben oder mindestens 20 kg wiegen, fallen unter dem Begriff "Große Hunde". Dies wären beispielsweise: Schäferhund, Labrador, Dobermann usw.


Weitere Informationen finden Sie hier

Hinweis

Zur Nutzung dieses Services werden Sie auf die Seite eines externen Dienstleisters weitergeleitet.