Hund: Hund bestimmter Rasse

Bitte beachten Sie, dass für das vorliegende Formular Unterlagen hochzuladen sind. Es können Bilddateien (Scans/Fotos) und PDFs hochgeladen werden. Die Dateien dürfen maximal 2 MB groß sein.

Wenn Ihr Hund zu einer bestimmten Rasse gehört, benötigen Sie eine ordnungsbehördliche Erlaubnis.

Das Landeshundegesetz unterscheidet zwischen gefährlichen Hunden, Hunden bestimmter Rasse und großen Hunden.

Zu den Hunden bestimmter Rasse zählen:

  • Alano
  • American Bulldog
  • Bullmastiff
  • Dogo Argentino
  • Fila Brasileiro
  • Mastiff
  • Mastino Espanol
  • Mastino Napoletano
  • Rottweiler
  • Tosa Inu
  • Kreuzungen mit diesen Hunden.
Wenn Ihr Hund zu einer dieser Rassen gehört, benötigen Sie zur Haltung eine ordnungsbehördliche Erlaubnis. Die Hunde bestimmter Rasse dürfen grundsätzlich nur mit Leine und Maulkorb ausgeführt werden.
Weitere Informationen finden Sie hier

Hinweis

Nur wenn Sie am Serviceportal registriert und angemeldet sind, erhalten Sie nach Einreichung des Onlineformulars eine Eingangsbestätigung.